Beschreibung Ziele - HVR Projekt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Beschreibung Ziele

Ein Gedanke zu unserem neuen Ausbildungsprogramm.


Die Philosophie des Hundeverein Rödermark
 Der Zeit - Wandel in der Hundeerziehung
wir sehen uns heute als ein Mix einer Hundeschule so wie eines Hundevereines,
Vereine sind an die starren Regeln der Verbände gebunden die über vier Jahrzehnte gleich geblieben sind.  
Hundeerziehung ist ein sehr weiter Begriff, der einen unfassbaren Spielraum für alle „Trainer der heutigen Zeit“ zur Verfügung lässt.
Um 1900 hat Konrad Most die Hunde des Deutschen Militärs ausgebildet.
 Seit dem ist viel passiert... und das ist auch gut so…
 Auch wenn die Worte oft die gleichen sind, haben sich doch der Umgang und die Lehrmethoden extrem verbessert.      
 Der Hund erfährt eine viel angenehmere Behandlung und artgerechtere Haltung als es die letzten Jahrhunderte war…
 Der Grundcharakter der Hunde ist aber der Gleiche geblieben…
Die Hunde passen sich den Menschen und deren heutigen Stärken und Schwächen an.
• So handelt es sich, wie in so vielen Bereichen, auch hier um Aktionen und Reaktionen…
• Es braucht allerdings immer ein wenig Zeit, bis die Menschheit den Wandel des Hundes realisiert und seinerseits darauf reagiert.

Nun ist es wieder so weit…  

Während die Nachwuchs-Hundetrainer noch dabei sind, die Hunde nach den Symptomen zu trainieren, legen wir Wert darauf,

den Menschen ihren  Hund als eigenes nicht-menschliches Individuum bewusst zu machen.

Unsere über 45-jährige Berufserfahrung zeigt,
dass das der einzig wahre Weg zum glücklichen Zusammenleben mit unserem vierbeinigen Freund ist.

Seid Jahren bilden wir schon  "Dual" aus über die "Lautgebung" und über die "Körpersprache", heute nur noch über die  "Körpersprache" also rein "Nonverbal".

           "Sichtzeichen statt Sprachbefehl für    
                           den Hund"                           
Den zu 98% kan der Hunde diese klar zuweissen, den Sichtzeichen überlagern die Lautgebung.
 

Mit viel Theorie lernen Sie bei uns den Hund zu verstehen und dem Hund auf   
S E I N E  
Art und Weise zu vermitteln, was wir von ihm wollen…

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü